Über uns

Elli Kobela

verheiratet, eine Tochter

Logotherapeutische Qualifikation

  • Postgraduierten-Studium Logotherapie und Existenzanalyse am Süddt. Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Fürstenfeldbruck (gegründet von Dr. habil. Elisabeth Lukas, inzwischen geleitet von Dr. Otto Zsok)
  • Methodische Ausbildung in Logotherapie am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien (geleitet von Prof. Dr. Wolfram Kurz und Dr. Boglarka Hadinger)
  • Ausbildung in Geführter Biographiearbeit am Ausbildungsinstitut für Logotherapie und Existenzanalyse ABILE Wien Süd bei Dr. habil. Elisabeth Lukas
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE)

​Arbeitsschwerpunkte

  • Endlich leben: Aufhören mit dem Aufschieben und anfangen mit dem Anfangen
  • Burnout, noogene Depression oder Sinnkrise?
  • (Un-)Ruhestand - Zielgerade oder Etappensieg: Die vierte Phase des Lebens aktiv gestalten
  • Würde und Wertschätzung: Logotherapeutische Begleitung von Demenzerkrankten und ihren Angehörigen

Sabine Rettinger

verheiratet, drei Kinder

Logotherapeutische Qualifikation

  • Postgraduierten-Studium Logotherapie und Existenzanalyse am Süddt. Institut für Logotherapie und Existenzanalyse in Fürstenfeldbruck (gegründet von Dr. habil. Elisabeth Lukas, inzwischen geleitet von Dr. Otto Zsok)
  • Methodische Ausbildung in Logotherapie am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse Tübingen/Wien (geleitet von Prof. Dr. Wolfram Kurz und Dr. Boglarka Hadinger)
  • Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE)
  • Mitglied in der internationalen Gesellschaft für Gestalttheorie und ihre Anwendungen (GTA)

​Arbeitsschwerpunkte

  • Burnout, noogene Depression oder Sinnkrise?
  • Hochbegabung oder Hochsensorik? 200% voll auf Empfang
  • Beruf(ung)sfindung: Erkenne dein Profil, stärke dein Profil
  • Chronischer Schmerz: Logotherapeutische Begleitung von Schmerztherapien